Übernachtung für Wanderer, Biker und Naturliebhaber möglich in einfachen Zimmern, die in der Gaststätte in gebucht werden können. Die Zimmer sind in einer separaten Baracke, die Toiletten, Wasch- und Duschräume befinden sich im Sanitärgebäude hinter der Gaststätte.

(Vermietung der Zimmer nur von April bis September)

Es gibt insgesamt 3 Zimmer:

1 Einzelzimmer für 6 Euro / Nacht , 1 Doppelzimmer für 10 Euro / Nacht, 1 Dreibettzimmer für 13 Euro / Nacht

Bettwäsche Leihgebühr 3,50 Euro je Bett

Kurtaxe ( Pers. ab 14 Jahren ) 1,20 Euro / Nacht

1 Gruppenraum für 50Euro / Tag  für bis zu 20 Personen als Aufenthaltsraum mit Heizung, kleiner Küche und Kaminofen. Sanitärbereich separat.

Zelten nur für Naturfreunde - Mitglieder 2 Euro und je Person 3 Euro ( Jugendgruppen zahlen keine Zeltgebühr)

Gruppenregeln zum Download 
Satzung_Naturfreunde_Hoechst  zum Download

Ausstattung Sanitärberich: 1 Toiletten- und Waschraum Damen / 1 Toiletten- und Waschraum Herren / 2 Einzelduschen / 1 Spülraum / 1 Ausgussraum

Die Mitgliedschaft 

Der Mitgliedschaftsbeitrag bei den Naturfreunden Höchst beträgt pro Jahr für 

Einzelmitglieder 59 Euro / Familien 92 Euro

Beitrittserklaerung der Naturfreunde zum Download

 Der Platz

Unser Platz bietet bis zu 40 großzügige Stellplätze. Unsere "Seniorenresidenz" bis zu 14 Zimmer.

Die Plätze und Zimmer werden ausschließlich Mitgliedern zur Nutzung überlassen. 
Die Nutzungsverträge verlängern sich stillschweigend.

Die Nutzungsgebühr beträgt je Stellplatz = 320 Euro/Jahr
Die Nutzungsgebühr beträgt je Zimmer ca. = 300 Euro/Jahr 
Zzgl. sind an Arbeitsstunden zu leisten  20 Std.
Nicht geleistete Arbeitsstunden werden berechnet mit 20 Euro  max. = 400 Euro/Jahr
Allgemeine Umlagen (Toilettenreinigung, Kosten Sanitärräume) = 50 Euro/Jahr
Stromkosten
nach Verbrauch
Mit Vertragsbeginn hat der Mieter eine Sicherheitsleistung von 500 Euro zu hinterlegen. Der Betrag wird dem Mieter bei ordnungsgemäßem Verlassen des Platzes zurückerstattet.

Der Platz liegt im Naturschutzgebiet Hochtaunus neben einem Wassereinzugsgebiet der Stadt Königstein.
Um den Fortbestand des Platzes nicht zu gefährden ist der genauen Beachtung der Vorschriften der Naturschutzbehörde
und des Wasserschutzes höchste Priorität einzuräumen. Die Vorschriften und die die Interne Platzordnung werden jedem
zur Verfügung gestellt bzw. sind ausgelegt. 

Derzeit haben wir noch Plätze frei! Werden Sie Mitglied und schaffen sich einen Platz ander Sonne!