Borkenkäfer und Windbruch

.....das Waldsterben macht nicht vor unserem Grundstück halt!

Am Samstag den 10.04.2021 sind die beauftragten Baumfäll-Artisten angerückt. Normalerweise erklettern sie die Bäume, sägen erst von unten nach oben die Äste ab und zerlegen dann den Stamm von oben nach unten. Weil aber der Wind bei uns eine Buche halb umgedrückt hatte, die zu erklettern zu gefährlich gewesen wäre, mussten sie auch einen Hubsteiger benutzen. Die vom Borkenkäfer geschädigten Fichten wurden aber teilweise mit der Klettermethode gefällt.

Galerie